Worpsweder Kleinod

Lichtdurchflutetes Ferienhaus im Zentrum des Künstlerdorfes Worpswede

Worpswede

Das Künstlerdorf Worpswede wurde um die Jahrhundertwende bekannt, als sich internationale Künstler in dem kleinen Moordorf niederliessen und die Künstlerkolonie Worpswede gründeten. Zahlreiche Museen, Ausstellungen und Bücher widmen sich der Blütezeit der Künstlerkolonie. Das Miteinander von Kunst, weiter Landschaft, Landleben und kreativen Menschen prägen das „Weltdorf“ noch heute. In unserem Worpsweder Kleinod finden Sie Bilder alter und neuer Worpsweder Künstler, Bücher und Vorschläge für Ihre Urlaubsgestaltung. Gerne helfen wir als „eingeborene Worpsweder“ auch mit Tipps weiter, die sie nicht im Reiseführer finden werden.

© 2020 Worpsweder Kleinod

Thema von Anders Norén